Helicopter with no blades Helicopter Blades

Notdienst
24/24

Notdienst
24/24

Führungen bei der LAR

Sie möchten mit einer Gruppe die LAR besichtigen? Melden Sie sich für eine kostenlose Führung an!

Programm

 

Eine Führung dauert rund zwei Stunden und beinhaltet:

 

  • Präsentation der LAR in Bild und Ton
  • Besichtigung eines Helikopters (nach Verfügbarkeit)
  • Besuch der Alarmzentrale
  • Besichtigung des Hangars und eines Ambulanzjets (falls möglich)

 

Teilnehmerzahl

Mindestens 10, maximal 25 Personen.

Teilnehmerlisten sind erforderlich. Ausweisnummern müssen vorab mitgeteilt werden.

 

Mindestalter

10 Jahre. Schulklassen und Jugendgruppen mit mindestens zwei Begleitpersonen.

Visits1-1000x1000

Termine

 

  • Montag bis Freitag 08:30 bis 16:00 Uhr (letzter Einlass) je nach Verfügbarkeit.

 

Sprache


Unsere Führungen sind in folgenden Sprachen möglich: Luxemburgisch, Deutsch, Französisch, Englisch. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Sprache Sie wünschen.

 

Anmeldung


Bitte melden Sie sich mindestens acht Wochen vor dem gewünschten Termin unter der Telefonnummer +352 489 006 oder via E-Mail an  für Ihre Besichtigung an.

 

Wichtig: Wir benötigen eine vollständige Liste aller Teilnehmenden mit Namen und Vornamen, sowie Geburtsdatum und Ausweisnummer spätestens zehn Werktage vor dem Besichtigungstermin. Bei nicht rechtzeitigem Erhalt der Liste gilt die Besichtigung als abgesagt.

Am Tag der Besichtigung müssen alle Teilnehmer einen gültigen Ausweis mit sich führen. Nicht angemeldete Personen können an der Besichtigung nicht teilnehmen.

 

 

IMG 0390

Kosten

Die Führungen sind kostenlos. Über eine Spende an die Fondation Luxembourg Air Rescue (www.flar.lu) freuen wir uns! Sie unterstützen damit unsere Arbeit. Herzlichen Dank.

Anreise

Den Anfahrtsweg zur LAR finden Sie hier: Anfahrtsplan LAR Findel E13. Parkplätze stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung

Besonderheiten

 

  • Die Mitnahme von Tieren ist nicht gestattet.
  • Verpflegung kann nicht angeboten werden.
  • Die Anweisungen der Referenten müssen jederzeit befolgt werden.
  • Bei einem Einsatz oder bei besonderen Ereignissen kann die vereinbarte Besichtigung verschoben oder kurzfristig abgesagt werden.