Helicopter with no blades Helicopter Blades

Notdienst 24/24 !

Erste-Hilfe-Kurse für JedermannVon Profis für Profis: Die Medizinische ERC-Ausbildung

cour2

 


Von Profis für Profis: Die Medizinische ERC-Ausbildung

 

Zielgruppe: Die folgenden Kurse wurden speziell für medizinisches Fachpersonal entwickelt.

NLS (Newborn Life Support)

Der NLS-Kurs vermittelt die Grundlagen zur Reanimation von Babys während und unmittelbar nach der Geburt. Der Kurs richtet sich an alle medizinischen Fachkräfte, unabhängig von ihrer Disziplin oder ihrem Status. Der praxisorientierte Kurs ermöglicht es den Teilnehmer, den Zustand eines Babys bei der Geburt zu beurteilen und bei Bedarf die nötigen Schritte einzuleiten, um das Leben eines Neugeborenen zu retten.

ALS (Advanced Life Support)

Der ALS-Kurs wurde für medizinische Fachleute konzipiert und macht mit den evidenzbasierten Reanimationsrichtlinien und -kompetenzen vertraut. Der ALS-Kurs zielt darauf ab, einen standardisierten Ansatz zur Herz-Lungen-Reanimation bei Erwachsenen zu vermitteln. Die Teilnehmer lernen u.a., die Ursachen von Herzstillstand zu identifizieren, die Verschlechterungen des Allgemeinzustandes eines Patienten rechtzeitig zu erkennen und die Folgen einer Reanimation zu bewältigen.

EPILS (European Paediatric Immediate Life Support)

Das Reanimationstraining EPILS richtet sich besonders an medizinisches Pflegepersonal, das mit Kindern zu tun hat, aber nicht Teil eines Reanimationsteams ist. Die Kandidaten lernen, schwer erkrankte Kinder - insbesondere den Stillstand der Sauerstoffversorgung - zu erkennen und zu behandeln, während sie auf die Ankunft eines Reanimationsteams warten. Der Kurs beinhaltet:

  • Erkennen eines schwerkranken Kindes
  • Beurteilung und Behandlung von Atemwegs-, Atmungs- und Kreislaufproblemen (einschließlich Beatmung)
  • Szenario-basiertes Training in der Behandlung lebensbedrohlich erkrankter Kinder in den ersten Minuten
  • Grundlegende Lebenserhaltung
  • Anwendung eines Defibrillators
  • Behandlung von Ersticken

Kontakt/Anmeldung: